fibev

Aktuelle Meldungen vom Freien Institut für Bildung e.V.

Café Philo im Wintersemester 2017/18

Was ist Demokratie?

Demokratie erscheint als die beste aller nur möglichen Regierungsformen und letztlich als das, worauf eine aufgeklärte Gesellschaft über kurz oder lang von selbst zusteuert. Aber was ist Demokratie? Welche Merkmal muss eine Regierungsform haben, damit wir sie als Demokratie bezeichnen können? Wie verhalten sich direkte und repräsentative Demokratie zueinander? Gibt es für große und komplexe Gesellschaften eine Alternative zur repräsentativen Demokratie, inklusive ihrer Tendenz zur politischen Elitenbildung? Welche Rollen spielen in diesem System die Medien als ›vierte Gewalt‹? Was ist von der Fünfprozenthürde zu halten, was vom Mehrheitswahlrecht bzw. Verhältniswahlrecht? Und inwiefern kann bei all dem noch sagen, dass »das Volk herrscht«?

All diese Fragen sind nicht neu. Sie gewinnen aber Dringlichkeit dadurch, dass das Konzept der Demokratie in den letzten Jahren seine Selbstverständlichkeit verloren hat. Von außen ist immer wieder Kritik an der Demokratie als kulturindifferenter Universalie geübt worden. Und auch von innen wird sie von Populismen und Extremismen aller Couleur bedroht, die die Systemfrage stellen. Diese Frage ist wichtig, man sollte ihnen aber gerade deswegen das Feld nicht überlassen.

Termine: 10.10.2017, 7.11.2017, 5.12.2017, 9.1.2018,
Weltecho: Kinosaal im 1. Stock, Annaberger Str. 24

19 – ca. 21 Uhr

Eintritt frei

Das Café Philo ist eine Veranstaltung des Freien Instituts für Bildung e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Chemnitz.

Advertisements

Written by wolframette

23. August 2017 um 19:34

Veröffentlicht in Uncategorized

%d Bloggern gefällt das: