fibev

Aktuelle Meldungen vom Freien Institut für Bildung e.V.

Café Philo Nr. 4 im Wintersemester 2015/16

Café Philo WS 2015/16
Netzmenschen – Leben und Sterben im Internet
Eine Veranstaltung des Freien Instituts für Bildung in Kooperation mit der VHS Chemnitz

Teil 4: Die Frage nach der Bildung

Macht es die digitale Revolution erforderlich, Bildung „ganz neu zu denken“? Ist das klassische Verhältnis von Lehrer und Schüler in einer Situation noch vertretbar, in der – im Prinzip – allen jederzeit ein Wissensvorrat zur Verfügung steht, der das, was ein Einzelner noch wissen kann, weit übersteigt? Was kann „Autorität“ noch heißen? Was ist von Handy-Verboten im Unterricht zu halten? Wie ließe sich produktiv mit dem Smartphone, das ohnehin fast jeder bei sich hat, umgehen? Wie könnte Medienpädagogik sinnvollerweise aussehen? Und gehört ein Fach wie ‚Medienethik‘ nicht ins Curriculum jeder Schule?

Diese Fragen wollen wir mit Ihnen diskutieren!

Donnerstag (!!), 14.1.2016, 19 Uhr
Galerie im Weltecho
Moderation: Georg Spindler und Alexander Friedrich
Eintritt frei

Advertisements

Written by wolframette

29. Dezember 2015 um 01:23

Veröffentlicht in Uncategorized

%d Bloggern gefällt das: